Die Erleichterung

Mein Lieblingsgefühl ist das der Erleichterung. Warum nicht das des Glücks? Der Dankbarkeit oder der Liebe? Es hat von allem etwas. Das Gefühl, das dir für einen Moment das Gefühl gibt durch das Leben zu tanzen. Es ist das Ende meines meist gehassten Gefühls: der Sorge. Ich kann mit allem umgehen: Angst, Trauer, Wut, aber nicht mit der Sorge. Denn sie umfasst das alles auf einmal. Die Erleichterung ist das Ende davon. Dadurch fühlt sie sich besonders stark und gut an. Sie gibt dir für einige Zeit das Gefühl unbesiegbar zu sein. Und die Erleichterung ist der erste Schritt vom Dunkeln ins Helle. Es ist soetwas vor Vorfreude und die ist bekanntlich am Schönsten, oder?

Ein Gedanke zu “Die Erleichterung

  1. Schön geschrieben, und wahr! Ja, Erleichterung … ich weiß, wie sich das anfühlt. Sehr genau sogar und vermute, Dir geht es ähnlich, denn sonst hättest Du deine Worte hier nicht so finden können, wie Du sie aufgeschrieben hast.

    Ich wünsche Dir viel Vorfreude und helle Zeit – gerade jetzt!

    Viele, liebe Grüße an Dich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s